Dienstwagen für Sie als Erzieher (m/w) für Wohngruppe in Kipsdorf

Wir suchen ab 01.02.2019 eine Erzieher/in sowie vom 01.03.2019 bis April 2020 eine weitere Erzieher/in als Elternzeitvertretung für unsere familienorientierte Wohngruppe in Kipsdorf. Sie betreuen 9 Kinder und Jugendliche meist über mehrere Jahre hinweg. Tagsüber besuchen die Kinder altersentsprechend Kita oder Schule und Hort. Die Einrichtung befindet sich in besonderer ländlicher Idylle und sehr waldreicher Gegend mit Haus- und Wildtieren. Die Betreuung der Kinder und Jugendlichen wird bereichert durch neue Projekte unter Nutzung der vorhandenen Ressourcen im Hinblick auf tiergestützte Pädagogik bzw. Erlebnispädagogik.

Anforderungen:

  • Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder anderer nach SächsQualiVO erforderlicher Abschluss, Ausbildung in tiergestützter Pädagogik bzw. Erlebnispädagogik
  • Selbständige Arbeitsweise zwingend erforderlich
  • Führerschein Klasse B (Pkw/Kleinbusse) zwingend erforderlich
  • Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe werden voraus gesetzt
  • Teamfähigkeit und PC-Kenntnisse sollten vorhanden sein.
  • Wünschenswert sind Erfahrungen in der Heimerziehung

Konditionen:

  • Vollzeit mit 40 Wochenstunden
  • Arbeitszeiten auch an Wochenenden sowie in Schichten nach Dienstplan
  • 1. Stelle: unbefristet
  • 2. Stelle: befristet 01.03.19 - April 2020 als Elternzeitvertretung (eine Verlängerung des Arbeitsverhältnisses ist möglich)

Vergütung und Zusatzleistungen:

  • Vergütung nach PATT-Tarifvertrag EG V / VI
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zahlung einer Arbeitsmarktzulage
  • Dienstwagen zur privaten Nutzung oder Zahlung eines Fahrtkostenzuschusses
  • Bei Bedarf Nutzung einer Dienstwohnung möglich
  • 28 Tage Jahresurlaub
  • Individuelle, begleitete Einarbeitung
  • Bedarfsorientierte Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte vorzugsweise per E-Mail an:

g.schild@buergerhilfe-sachsen.de

oder per Post an:
Bürgerhilfe Sachsen e.V.
z. H. Frau Schild
Bahnhofstraße 66
01259 Dresden

Für die eventuelle Rücksendung von Unterlagen bitten wir, einen frankierten Rückumschlag beizulegen. Zudem möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir Ihnen für das Bewerbungsverfahren keine Fahrt-/Reisekosten erstatten können.