Vom Leben als Hund am Kindertag

Blog

Leute, Leute, Leute……………..hallo.
Ich kann nur sagen, es ist verwirrend!

1. 6. ist ja immer internationaler Kindertag.

Aber dieses Jahr gab es ein Fest für mich, den Hund! Jawohl. 1.6. 2014 war nämlich Tag des Hundes!

Und was die Zweibeiner sich alles für mich ausgedacht haben……………….und alles auf dem Hof der Bürgerhilfe Sachsen e.V.

Also, es gab eine Hüpfburg (ich durfte nur mit Schuhen drauf, wegen der Krallen…..also eher nicht)
Dann gab es Torwandschießen (leider schiebe ich ja den Ball nur mit der Nase vor mir her), Eierlauf (das habe ich ausgelassen, ich lauf doch nicht mit Eiern), Tischtennis (ich habe mich auf das Holen und Bringen der verkickten Bälle spezialisiert), Tischkicker (das war nix, da hab ich nichts gesehen).

Dazu gab es überall für die Gewinner kleine Preise. Also nicht für mich, ich hab ja nicht gewonnen.

Kinderschminken war da auch. Aber ich habe ja schon eine Maske, also hab ich mich nicht angestellt. Aber Zuckerwatte, Popcorn, Kuchen, Salat (Ihgitt), Würstchen vom Grill……………(alles super lecker) gab es auch (für mich allerdings Hundefutter und Wasser).

Am dollsten fand ich ja die Falknerschau. Da waren tierische Kumpels von mir dabei. Ein Fuchs zum Beispiel und ein Marderhund (gnihihihi ……….Marderhund, der kann sich wohl nicht entscheiden). Außerdem konnte man sich als Harry Porter verkleidet mit lebendiger Schneeeule fotografieren lassen. Das war cool, leider aber auch nichts für mich. Ich passte weder in das Kostüm, noch wollte die Eule auf meiner Pfote sitzen.

Aber dann gab es doch noch was für mich: GREIFVOGLKÜKEN gucken. Die waren ja vielleicht süß! Ob die auch so schmecken?

Also ich fand den Einsatz von Grit Hazrati und ihren Freunden (die mir das alles schenkten) absolut großartig! DANKESCHÖN!

Werde aber irgendwie das Gefühl nicht los, dass das alles doch für die 60 Kinder und 25 Erwachsenen gedacht war, auch die vielen, vielen Geschenke.

Nunja, es war ja doch eher Kindertag, ich kann das verstehen. Für mich ist ja auch jeder Tag Tag des Hundes…………………..wuff-wuff