Unsere Seniorenhilfe war wieder unterwegs

News
Autor: 
J. Nöckel

Unsere Frühlingsfahrt ging dieses Jahr zur Sächsischen Weinstraße mit dem Busunternehmen Schelle-Reisen.

Über die diesmal recht vielen Anmeldungen haben wir uns sehr gefreut. Es wurden zwei Gruppen gebildet und an zwei verschiedenen Tagen, den 25. und den 27. April, gefahren. Leider war das Wetter entgegen der Vorjahresfahrt etwas durchwachsen. Dennoch haben wir uns die Laune nicht vermiesen lassen und die herrliche Landschaft mit den blühenden Rapsfeldern und wunderschönen Baumblüten an uns vorüberziehen lassen. Zwischendurch erläuterten Frau Nöckel oder Frau Rühle Wissenswertes zur Sächsischen Weinstraße. Die Anfahrt führte Richtung Lommatzscher Pflege nach Niederlommatzsch, wo uns für eine Stunde das Motorschiff „Clara von Assisi“ über die Elbe schipperte. Herr Wagner, Seniorchef der „Elbklause“, erläuterte uns in lustiger Art historische Ereignisse und Sehenswürdigkeiten. Anschließend wurde uns in „seinem“ Restaurant Kaffee und Kuchen kredenzt.

Die Rückfahrt führte dann einen Teil der Sächsischen Weinstraße entlang, vorbei an idyllischen Weindörfern und alten Fachwerkhäusern auf der anderen Elbseite. Als die osterzgebirgische Heimat nahte, konnte man von einigen Fahrgästen die Enttäuschung vernehmen, wie kahl und grau doch unsere Gegend noch aussah. Von Frühling war weit und breit kaum etwas zu entdecken. Doch nun ist es soweit, auch bei uns hat inzwischen der Wonnemonat Mai mit seinen bunten Blumen, grünen Bäumen und süßen Düften Einzug gehalten.

Sicher können wir wieder mit Ihrer Teilnahme an der nächsten Busfahrt rechnen. Wir freuen uns schon darauf!

Einrichtung: